Sautrogrennen 2021

wettkampf

spiel & spaß

bis zum sieg!

DAS RENNEN 2021

Das Spektakel bei der Aist

Diesen Sommer ist es endlich soweit! Das prestigeträchtige JVP-Sautrogrennen auf der Haid steht wieder auf dem Programm. Am 15. August, sofern es die Corona-Maßnahmen zulassen, kämpfen die Teams zwischen Schönau und St. Leonhard neuerdings um den heißbegehrten Titel des schnellsten und schönsten Sautrogs.

<<

Sautrog, fertig, los…

Das Rennen läuft wie folgt ab. Die Teams treten nacheinander an und versuchen die Strecke schnellstmöglich zu absolvieren. Zuerst muss die Besatzung in ihren selbstgebauten Sautrog einsteigen, dann geht es flussabwärts Richtung Mittelstation. Nach einer turbulenten ersten Hälfte zeigt die Crew ihr Können nun abseits der Rennstrecke. Zwei Aufgaben müssen jetzt gemeistert werden, bevor die finale Phase beginnt. Während die/der eine versucht einen Nagel so rasch wie möglich in einem Baumstamm zu versenken, wartet auf die andere Person ein kühles Hopfengetränk, welches es zu leeren gilt. Beim Endspurt geht es dann im Sautrog wieder weiter Richtung Ziel, bei dem die Laufzeit gestoppt wird. Die schnellste Zeit kürt das Siegerteam und den temporeichsten Boliden. Darüber hinaus gibt es eine eigene Wertung für den kreativsten Sautrog…

***

Von der Idee zur Umsetzung

Nachdem wir in der ersten Ausgabe der Schönauer Aktuell vom Jahr 2019, einen Artikel zum Thema „How to bau a Sautrog“ gelesen haben, waren wir entschlossen selbst am Sautrogrennen teilzunehmen. Ein Sautrog kann natürlich komplett selbst gebaut werden, oder man hat das Glück, noch einen alten Sautrog als Grundgerüst verwenden zu können. Erfreulicherweise wurden wir bei einem Telefonat mit Aumayer Franz sen. auf einen in die Jahre gekommenen Scheunenfund aufmerksam, mit dem schon vor 35 Jahren ein Sautrogrennen bestritten wurde. Somit konnten wir unsere Idee eines an einen Formel 1 Rennwagen angelehnten Sautrog zu bauen auch verwirklichen.

Aumayer Raphael & David Haunschmied

JVP

Die Veranstalter

“Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg!”
– Henry Ford

JVP Schönau i.M.
JVP St. Leonhard