Bitte senden Sie uns Ihre Berichte inklusive Fotos an berichte@schoenau-aktuell.at
Gerne Veröffentlichen wir Ihren Bericht in der nächsten Ausgabe. Weitere Informationen...

FAQ – Frequently Asked Questions:

Wie kann ich einen Bericht in der Schönau Aktuell veröffentlichen?

Senden Sie uns ganz einfach Ihren Bericht inklusive Fotos an berichte@schoenau-aktuell.at

Wichtige Hinweise:
– Berichte werden von unserem Redaktionsteam NICHT überarbeitet. Senden sie uns Ihren fertigen und möglichst fehlerfreien Bericht.
– Senden Sie maximal 1-3 gut auflösende Bilder (Bilder mit schlechter Qualität werden nicht veröffentlicht).
– Anstößige Berichte werden nicht veröffentlich. Sollte Ihr Bericht als anstößig eingestuft werden, werden Sie vom Redaktionsteam kontaktiert.
– Den Einsendeschluss für die nächste Ausgabe finden Sie in der aktuellen Schönau Aktuell.

Unser wichtigstes Ziel ist es, eine große Vielfalt an Informationen für Sie bieten zu können. Daher bitten wir sie, uns laufend Berichte zuzusenden, um diese zu Veröffentlichen.


Ist die Veröffentlichung von Berichten in der Schönau Aktuell kostenlos?

Ja, alle Personen und Vereine aus Schönau können Berichte inklusive Fotos (ausgenommen Werbeanzeigen) kostenlos in der Schönau Aktuell veröffentlichen. Jegliche Arten von Werbeanzeigen können zu den aktuellen Tarifen kostenpflichtig veröffentlicht werden. Genauere Informationen zu den Tarifen erhalten Sie unter werbung@schoenau-aktuell.at


Schönau Aktuell wird online nicht richtig dargestellt?

In Abhängigkeit von vielen verschiedenen Faktoren kann es auf einigen Geräten zu Problemen bei der Darstellung kommen. Sie können sich die aktuelle Ausgabe der Schönau Aktuell gerne HIER herunterladen.
Wir bitten um Ihr Verständnis!


Wünsche / Anregungen / Beschwerden / Verbesserungen ?

Wir sind stets bemüht, Schönau Aktuell zu verbessern…
Teilen Sie uns ihr persönliches Feedback gerne unter team@jvp-schoenau.at oder https://www.jvp-schoenau.at/kontakt/ mit.
Vielen Dank – „Eine stetige Verbesserung kann nur durch kritisches Feedback erreicht werden!“